Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
140 Sportangebote pro Woche

 
Idarer TV dominiert die Bezirksmeisterschaften im Riesenslalom am Erbeskopf

Jürgen Klein vom Idarer TV fuhr die Tagesbestzeit

Fast achzig Meldungen konnte der Skibezirk Eifel-Hunsrück für die alpinen Bezirksmeisterschaften im Riesenslalom am 25. Februar registrieren. Wintersportler von Bad Kreuznach bis Trier und von Idar-Oberstein bis Andernach hatten gemeldet. Mit dieser Resonanz zeigte sich der ausrichtende Idarer TV hoch zufrieden.Die stabile Schneedecke, die das Wintersportzentrum Erbeskopf bestens präpariert hatte, ermöglichte faire Rennbedingungen bis zum letzten Läufer. Alleine 25 Rennläufer schickte der Idarer TV an den Start und stellte somit das größte Team. In diesem Jahr wurden 14 Bezirksmeistertitel vergeben, wovon sich die ITV Rennläufer sechs sichern konnten. Diese leistungsmäßige und mengenmäßige Dominanz ist auf die langjährige Rennlauferfahrung im Idarer TV und die Nachwuchsarbeit des Vereins zurück zu führen. Tagesschnellster wurde Jürgen Klein vom Idarer TV, der sich den Titel vor dem Seriensieger Jochen Wilhelmi vom SC Hermeskeil sichern konnte. Die schnellste Dame war Eva Windolf vom WSV Mayen. Tolle Leistungen wurden auch in den Kinder- und Jugendklassen gezeigt. Herausragend die Leistung unserer Nachwuchshoffnung Justus Cullmann, der als amtierender Rheinland-Pfalzmeister in der Schülerklasse die drittbeste Tageszeit über alle Klassen fuhr. Bei strahlendem Sonnenschein ging es aber nicht nur um die Zeiten. Die Kleinsten erlebten ihr erstes Skirennen mit elektronischer Zeitmessung und für die vielen Erwachsenen die an den Start gingen war es wie immer auch ein familiäres Event im heimischen Skiwinter. Der Vorsitzende des Skibezirkes, Joachim Klein, gratulierte allen Siegern und bedankte sich beim Betriebsleiter des Wintersportzentrums, Klaus Hepp, für die tolle Unterstützung und dem Idarer Turnverein für die professionelle Organisation der Veranstaltung.

 

Ergebnisliste: BM 2018

  Die ITVler
Justus Cullmann vom Idarer TV erneut Rheinland-Pfalzmeister im Slalom

Mit Beginn der alpinen Skirennsaison 2017/2018 startete Justus erstmals in der Schülerklasse U14/U16 der Jahrgänge 2005-2002. Dabei nahm er bei der ARGE-West-Cup – einer Rennserie von 8 Rennen mit 6 Skiverbänden in der Wertung – teil.

Die Rennen fanden in der Regel in Hinterreith-Maria Alm, Steinach am Brenner sowie Hochkrimml (Österreich) aber auch im Schwarzwald und am Winterberg statt. Hinterreith-Maria Alm ist das Mekka der alpinen Skirennläufer, wenn es um Training auf steilen und vereisten Pisten geht. Nachwuchsrennfahrer wie auch Top-Rennläufer der großen Skinationen sind hier unter der Woche zu finden, wie z.B. auch der diesjährige Streifsieger Thomas Dressen. Und man trifft auch diejenigen Nachwuchsrennfahrer, deren Vorbilder hier trainieren. Hier fand das erste Punkterennen des Deutschen Skiverbandes für Justus statt. An 3 Tagen wurden 3 Rennen mit jeweils 2 Durchgängen durchgeführt. Nach einem Ausscheiden im Riesenslalom fuhr Justus im Slalom auf den 23. Platz und im Parallelslalom auf den 16. Platz.

Durch weitere Platzierungen innerhalb dieser Rennserie im Riesenslalom u.a. mit Plätzen 3,5 und 12 und im Slalom u.a. mit Plätzen 5 und 7 konnte er in der Gesamtcupwertung der ARGE West den 11. Platz erreichen und war damit bester Schüler des Skiverbandes Rheinland.

Zum Saisonabschluss 2017/2018 fand dann auf der größten Veranstaltung des Deutschen Skiverbandes (DSV) die

28. Alpine Rennwoche auf der Gerlosplatte in Hochkrimml statt. Bei einem bundesweitem Starterfeld von über 220 Schülerinnen und Schüler wurde er im Riesenslalom 45. und im Slalom mit 213 gemeldeten Teilnehmern – davon 135 gewertet und 78 ausgeschieden – landete er auf dem 36. Platz bei der starken Konkurrenz aus den „alpennahen“ Skiverbänden. Im Rahmen dieser beiden Wettkämpfe wurde auch wieder die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Riesenslalom als auch im Slalom gewertet– dieses Jahr für Justus mit Jahrgang 2005 zum ersten Mal in der Kategorie Schüler. Im Riesenslalom wurde er damit Vize Rheinland-Pfalz-Meister bei den Schülern und im Slalom konnte er seinen Titel aus dem Vorjahr als bester Rheinland-Pfälzer verteidigen.

  Cullmann Justus BM18

 

           
           

Copyright © 2018 ITV Rights Reserved.