Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
140 Sportangebote pro Woche

Sicherheit geht vor! Folgende Regeln gelten für die Nutzung des Hochseilgartens:

Für folgende Personen ist eine Teilnahme nicht möglich:
Teilnehmer die alkoholisiert sind oder unter Drogeneinfluss stehen, Epileptiker, Schwangere ab dem 3. Monat, nach Operationen – innerhalb von 10 Wochen

Entsprechende Medikamente müssen mitgeführt werden bei: 
Lungen- und Atemwegserkrankungen, Asthma, Diabetes, Heuschnupfen und Allergien (z.B. Insektenstiche, Nahrungsmittel,…)

Teilnehmer mit folgenden Erkrankungen benötigen ein ärztliches Attest:
Herzerkrankungen, Schlaganfall, Bluthochdruck, Osteoporose, Arthrose, Gelenkverletzungen und Bandscheibenschäden. 
Von einem Attest kann abgesehen werden, wenn der Teilnehmer vor dem Besuch des Klettergartens die Eigenverantwortung schriftlich übernimmt.

Als eigene Ausrüstung benötigen Sie:
  • Witterungsgerechte Bekleidung und ggfs. lange Hosen als Zeckenschutz.
  • Festes Schuhwerk (auch Turnschuhe sind möglich)
  • Bitte denken Sie auch an Getränke und je nach Wetter an Mütze und Handschuhe.

Sonstiges:
Rauchen ist auf dem gesamten Gelände des Klettergartens und des Familiensportparks nicht erlaubt.

Vor Betreten des Hochseilgartens müssen alle Teilnehmer Mobiltelefone, Schmuck, Taschen, u.ä. nach Anweisung der Trainer, aus sicherheitstechnischen Gründen ablegen.

Bei Zuwiderhandlungen oder Verstößen gegen die Anweisungen des Betreibers/ Trainers kann ein Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
 
Alle Regeln zum Speichern und Ausdrucken als Download

Copyright © 2017 ITV Rights Reserved.