Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
140 Sportangebote pro Woche

Alle kommunalen Hallen im Kreis sind ab Mitte September grundsätzlich wieder geöffnet!

Liebe Mitglieder, liebe Kursmitglieder,

Kreis- und Stadtverwaltung haben entschieden, dass ab Mitte September ihre kommunalen Hallen wieder für den außerschulischen Sport genutzt werden dürfen.
Voraussetzung ist die Vorlage von Hygienekonzepten durch die Vereine (für jede Halle) und die Bereitschaft der Übungsleiter die Umsetzung zu gewährleisten.

Der Idarer TV hat kurzfristig für alle durch ihn genutzten Hallen beim Gesundheitsamt Hygienekonzepte (s. Link unten) vorgelegt. Die Übungsleiter und
Trainer sind aufgefordert dem Verein eine Erklärung zu unterzeichnen, in der sie sich verpflichten für die Umsetzung in den Hallen Sorge zu tragen.
Nur wenn die Erklärung vorliegt kann die Übungsgruppe mit dem Training beginnen.

Alle Teilnehmer können sich weiterhin auf unserer Homepage (unter Sportangebot) informieren, welche Sportangebote stattfinden und in welcher Halle.

Es zeichnet sich bereits ab, dass nicht alle Übungsleiter bereit sind für die Umsetzung der sehr strengen Vorgaben des Gesundheitsamtes einzustehen.
Hierfür sollten wir Verständnis haben. Vielleicht findet sich bereits in wenigen Wochen eine alternative Lösung.

Leider gibt es für unsere Schwimmer weiterhin keine neuen Nachrichten. Das Hallenbad ist derzeit noch geschlossen.
Ob und wann Vereinsschwimmsport erlaubt sein wird ist noch nicht entschieden.

Über weitere Veränderungen werden wir Euch auch zukünftig über die Vereinshomepage informieren.

Wir danken für euer Verständnis!

Der Vorstand des Idarer TV

Hygienekonzept_Idarer TV_Mikadohalle_09.2020
Hygienekonzept_Idarer TV_Realschulturnhalle & Heinzenwies_09.2020
Hygienekonzept_ITV_städtische Hallen_11.09.2020

Copyright © 2020 ITV Rights Reserved.